Vergaserkessel für Braunkohlebriketts und Steinkohlekessel

ATMOS KC 25 S
ATMOS KC 25 S

PDF Prospekt (PDF 343kB)

ATMOS KC 25 S, KC 35 S, KC 45 S

Die wirtschaftlichen Warmwasserkessel ATMOS KC25S, KC35S und KC45S sind zum Heizen von Familienhäusern, Wochenendhäusern und anderen ähnlichen Objekten mit Wärmebedarf von 20 - 45 kW bestimmt. Die Kessel wurden zum Verbrennen von Braunkohlebriketts (KC25S, KC35S) und Steinkohle (KC45S) konstruiert. Als Ersatzbrennstoff kann auch Stückholz (Holzscheite) mit einer Länge von 330 - 430 mm verwendet werden. Es kann aber auch mit größeren Steinkohlestücken (WÜRFEL), übrigen Kohle- und Holzbriketts geheizt werden. Der Kessel ist zum Verbrennen von Spänen und kleinen Holzabfällen nicht geeignet. Solches Material kann nur in kleinen Mengen mit Kohle oder Holzscheiten verbrannt werden. MAX. 10 %.

Der Kesselkörper ist als Schweißstück aus Stahlblechen in der Dicke von 6 bis 3 mm hergestellt. . Der Kessel besteht aus dem Beschickungstrichter, der im unteren Teil mit einer patentierten Drehrostmechanik mit Zuleitung von Sekundärluft ausgestattet ist. Der untere Nachverbrennungsraum ist mit keramischen Platten ausgelegt, damit die Verbrennung aller benutzten Brennstoffe optimal ist. Im hinteren Kesselteil befindet sich ein senkrechter Verbrennungsgaskanal, der in dem oberen Teil mit einer Ofenklappe bestückt ist. Im oberen Teil des Verbrennungsgaskanals befindet sich ein Abzugsstutzen mit einem Abzugsventilator für den Anschluss an den Schornstein. Im hinteren Kesselteil ist ein Kanal zur Zufuhr von Primär- und Sekundärluft, der mit einer Regulierungsklappe ausgestattet ist.

Die Drosselklappe wird von dem Feurrungsregler FR124 gesteuert. Die Primär - und Sekundärluft wird auf eine hohe Temperatur vorgewärmt, damit ein hoher Wirkungsgrad und eine hochwertige Verbrennung erzielt wird.

LEGENDE ZUR KESSELSKIZZE

LEGENDE ZUR KESSELSKIZZE
KC25S

 

LEGENDE ZUR KESSELSKIZZE
KC35S, KC45S

LEGENDE ZUR KESSELSKIZZE

Abmessungen KC25S KC35S KC45S
A 1180 1420
1420
B 770 770
870
C 670 670 670
D 872 1118 1118
E 150/152 150/152 150/152
F 65 70 70
G 200 200 200
H 930 1177 1177
CH 220 220 220
I 190 190 190
J 6/4" 6/4" 6/4"

 

Blick auf den drehbaren Gussrost im Füllraum
Blick auf den drehbaren Gussrost im Füllraum
Flammenbild in der keramischen Brennkammer
Flammenbild in der keramischen Brennkammer

 

 

Kesseltyp ATMOS   KC25S KC35S KC45S
Kesselleistung kW 26 35 45
Heizfläche m2 1,9 3 2,6
Volumen des Brennstoffschachts dm3 65 100 125
Abmessungen der Füllöffnung mm Ø 450 x 260
Vorgeschriebener Schornsteinzug Pa 23 24 25
Max. Anlagendruck kPa 250 250 250
Kesselgewicht kg 297 377 397
Querschnitt der Abzugsmuffe mm 150/152 150/152 150/152
Kesselhöhe mm 1180 1420 1420
Kesselbreite mm 670 670 670
Kesseltiefe mm 770 770 870
Schutzart elektrischer Teile IP 20 20 20
Elektrische Leistungsaufnahme W 50 50 50
Kesselwirkungsgrad % 86 87,6 85,2
Kesselklasse   4 4 4
Rauchgastemperatur bei
Nennleistung
°C 240 219 254
Mengendurchfluss des Rauchgases
bei Nennleistung
kg/s 0,015 0,019 0,024
Vorgeschriebene Brennstoffe   Braunkohlebriketts
mit einem Heizwert von
19 - 23 MJ/Kg-1
Steinkohle
NUSS 1
mit einem
Heizwert von
17 - 30 MJ.kg-1
Durchschnittlicher Brennstoffverbrauch kg.h-1 4,7 6,5 8,4
Max. Länge von Scheitholz mm 330 330 430
Brenndauer bei Nennleistung Stun. 4 4 4
Wasseranteil im Kessel l 45 64 70
Hydraulischer Kesselverlust mbar 0,18 0,20 0,22
Minimales Volumen des Ausgleichsbehälters l 500 750
Anschlussversorgungsspannung V/Hz 230/50
Erfüllt BimSchv Stufe   2 2 1
Die vorgeschriebene Mindesttemperatur des Rücklaufwassers bei Betrieb beträgt 65 °C.
Die vorgeschriebene Betriebstemperatur des Kessels liegt bei 80 bis 90 °C.

Neuheit

Hocheffiziente Pumpen

Sonderregelung in Deutschland

Preise

Neues Kesselzubehör

Die Messen und Ausstellungen

19.1. - 22.1.
Infotherma - Ostrava

11.2. - 14.2.
Moderní vytápìní - Praha

10.2. - 13.2.
Aquatherm - Nitra

7.2. - 15. 2.
Haus,Garten - Lipsko

25.2. - 1.3.
Energiesparmesse - Wels

4.3. - 6.3.
EUREXPO - Lyon

10.3. - 14.3.
ISH - Frankfurt

13.5. - 17.5.
Hobby - Èeské Budìjovice

20.8. - 23.8.
Agrokomplex Nitra

27.8. - 1.9.
Zemì Živitelka - È.B.

11.9. - 19.9.
Zahrada Èech Litomìøice

15.9. - 19.9.
For Therm - Praha

28.10. - 30.10.
SHKG - Lipsko

8.11. - 14. 11.
Agritechnica - Hannover

Hinweise

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

www.atmos-forum.de

ISO

ISO 14001
ISO
14001
ISO 9001
ISO
9001
ISO 18001
ISO
18001